Herbstzeit, gerade, wenn es so ein goldener Herbst ist wie aktuell - ist für mich die Zeit der Ponchos - der Frühling übrigens auch. Genau da, wo es noch zu warm ist für eine Jacke, aber schon zu Kühl, um nur im Shirt oder Pulli rum zu laufen.

Daher gibt es heute für alle bei YouTube den einfachsten Poncho der Welt. Den könnt ihr mit krausen Rändern stricken oder auch komplett kraus, oder auch im Perlmuster. Wer mag, der kann im glatt rechten Teil auch einfach sein Lieblingsmuster unterbringen oder Zöpfe rein stricken, oder, oder, oder - tobt Euch hier einfach aus, der Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.

Wer ihn glatt rechts oder kraus strickt, der bekommt schöne Effekte mit einem Verlaufsgarn oder auch Mohair - da könnt ihr 2 Fäden in unterschiedlichen Farben zusammen verstricken, das gibt auch einen ganz tollen Effekt. Oder wie wäre es mit Streifen aus einem dickeren Garn und abwechselnd aus einem Kontrastgarn - wie ihr seht, könnt ihr Euch hierbei voll und ganz ausleben. Passende Garne findet ihr natürlich im Shöppchen.

Der Poncho mit den Karos ist als schriftliche Anleitung verfügbar im Shöppchen.

So, nun aber auf zum Video hier ist es schon: