Ich liebe Stulpen, ich habe sie in vielen Farben und Ausrichtigungen, passend zu vielen Kleidungsstücken. Ich verwende sie gern, wenn Pullover- oder Shirtärmel einfach zu kurz sind als Verlängerung aber auch als Zierde, um ein einfarbiges Shirt aufzupeppen.

Daher gibt es heute für Euch zum Einstieg in den November die Stulpe Herbstlaub, da ich Blattmuster genau so liebe, wie die Stulpen selbst ;)

Die Stulpe hat ein Daumenloch, was so gearbeitet ist, dass es nicht aufgehen kann. Wie das alles geht, zeige ich Euch natürlich im Video.

Verwendet hab ich die Online Sockenwolle mit Seide, welche ihr natürlich hier im Shöppchen findet. Klar könnt ihr auch jede andere Wolle oder Sockenwolle nehmen. Achtet bei einer anderen Garnstärke einfach nur darauf, dass ihr die Maschenzahl anpasst und das Muster mittig setzt.

Das Blattmuster könnt ihr übrigens auch prima für Toe Up Socken verwenden.

Nun will ich Euch aber nicht länger auf die Folter spannen, hier kommt das Video, viel Spaß dabei.